Fashion is something barbarous, for it produces innovation without reason and imitation without benefit.
Georges Santayana





Freitag, 31. Dezember 2010

Die Erdgeistbeschwörung



Hedi Slimane 'Perfect Stranger'/David Bailey/Jeannette Oerlemans 'One Eyeland Distress'


"Most creative acts are by accident" David Bailey
"Accidents will happen" Elvis Costello

Und damit ab in's nächste Jahr! Da wird sich übrigens bisschen was ändern, denn Emotion+Extase goes international. Man kann sich dem Fortschritt nicht entziehen und manchmal muss man eben 'mit klarem Blick und fester Hand ins praktische Leben hineingreifen!' Sagte Goethe und der muss es ja wissen. Also dann. Silvester wird wie immer die Party des Jahres und mir geht's morgen früh richtig gut - EXIT through the gift shop.

We'll be back in 2011. In English. In friendship.

Dienstag, 28. Dezember 2010

Pistol dreams


Charles Mengin 'Sappho', 1877/Oscar Schlemmer 'Triadic Ballet'/Pierre Lacombe untitled, Omni 1979
Und manchmal fügt sich eins in's andere und es gibt Missoni Jacken für 20 Euro und es ist wirklich ein Fest der Liebe. So. Und dann bleibt nur eins.

Dienstag, 21. Dezember 2010

untitled


1 2 3

Worüber ich manchmal so nachdenke:


Schrödingers Katze
Bei diesem Gedankenexperiment wird eine Katze in eine undurchsichtige Kiste gesteckt, zusammen mit einer Apparatur, die, gesteuert durch radioaktiven Zerfall, die Katze innerhalb von einer Stunde mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% tötet. Die Frage ist nun, in welchem Zustand sich die Katze nach einer gewissen Zeit befindet, wenn man nicht in die Kiste hineinschaut. Als Antwort auf diese Frage wird gegeben, daß die Katze sowohl gleichzeitig lebendig als auch tot ist. Erst wenn man die Kiste öffnet, manifestiert sich der Zustand in einer 100% lebendigen oder 100% toten Katze.

Verrückt.

Montag, 13. Dezember 2010

Phony little one-trick pony



Marek Haiduk Landscape I+III via/Damir Doma 'Silent Collection' via/Damien Hirst 'Untitled Shark Sketch' via

'Nun komm schon Gehirn: Du magst mich nicht und ich mag Dich nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich Dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen.'
Homer Simpson

Dienstag, 30. November 2010

Montag, 29. November 2010

Fictions and Fantasies


OMNI Magazine July 1981/Hannah Höch 'Platonische Liebe', 1930/Pete Turner 'Zeus in Orbit', 1981

Wie die Zeit vergeht...und trotzdem alles anders bleibt. The point is: ich brauche jemanden der mir mal ordentlich auf den Kopf haut und da wieder Schwung reinbringt. Braaainbuster, so machen wir das hier.

Montag, 1. November 2010

messmessmess


via But does it float?

To find a form that accommodates the mess; that is the task of the artist now.
Samuel Beckett

Freitag, 15. Oktober 2010

He came from outer space to save the human race


The way I look is part of it. It sounds affected but I do see myself as a piece of living art. People do accuse me of being just decorative or an escapist. Well, I am. That’s what I do. So long as they realize that I am other things as well. I do kind of transcend the song and give it a different meaning. But satire would be too simple. There are moments in my show which are very moving as well as amusing. People should allow me to be many things, really give me room to put things in another dimension.

Wie cool ist denn bitte Klaus Nomi...New Wave Legende mit verrücktem Stimmchen und ganz großer Selbstinszenierung, seid mal fasziniert!

Achja, der Mann mit der Frischhaltefolie und der Spritzpistole ist zwar nicht Nomi sondern einer seiner dudes - trotzdem sehr schick.

You know me.

Sonntag, 10. Oktober 2010

Wardrobe #14



Hose: Zara
Pulli: Illustrated People
Gürtel: H&M

Bilder aus guten Tagen. Die letzten waren sehr surreal, ohne Schlaf mit viel Aufregung und Alkohol. Mann ist mir schlecht.

Freitag, 1. Oktober 2010

Deconstruction


1+3 'Towards a new architecture', a thesis project by Taylor Medlin/'Protest again G8-Unit in Genoa, Italy' by Julian Schröder, Zoo Magazine 1/2003

Die Zeit vergeht so rasend schnell, da muss was dagegen unternommen werden und darum geht's morgen an den Strand. Wellen schauen und Wind in den Haaren ist so ziemlich das allerbeste um den ganzen Wahnsinn mal hinter sich zu lassen. Sonst müssen wir am Ende noch Steine werfen und das war noch nie konstruktiv.

Mittwoch, 22. September 2010

In Your Face



Ben Oliver and Stevie Gee via stemagency

Skandale, Randale, Emotion + Extase

Das will ich sehen.

Freitag, 17. September 2010

Wardrobe #13


Uni aus, Bier rein. Ja Leute, dann schaut euch mal meinen neuen Flohmarktpulli an und habt ihn lieb. Tut mir übrigens sehr leid, dass die Bilder ein bisschen wischiwaschi sind, aber seit ich in Amsterdam bin ist es vorbei mit dem in die Kamera schauen, you know what I mean. Aber hey, die Bilder sind hip und ihr seid es auch, also haut rein und lasst Euch mal wieder feiern!

Freitag, 10. September 2010

Hyper Hyper




Poster in Amsterdam/Eulenring+Haare+Auge/mein Workbook

Ja ihr Lieben: so sieht's aus. Ich bin auf ständiger Suche nach Inspiration, denn mein Studium hat angefangen und das erste was ansteht ist das Inspiration Book. Dazu natürlich noch Work Book und Drawing Book und sonst noch so manches. Das heißt für mich ein bisschen Arbeit, für Euch aber viel Freude, denn ich bin so kreativ unterwegs wie nie zuvor jaja. Da ist auf jeden Fall so einiges auf dem Weg und ich bin schonmal gespannt, ob das denn auch alles so wird. Werdet ihr sehen. Bis dahin entlasse ich Euch in's Wochenende mit Musik, die zu jedem Wetter, am allerbesten aber zu dunklen Nächten und bunten Lichtern passt...Übrigens auch bald live in Amsterdam - diese Stadt ist so toll es ist unglaublich.
Ich schwing mich dann mal auf mein Klapprad und ab über Brücken und Grachten und durch den Regen nach Hause. Bis denn.

Montag, 6. September 2010

I'm back. Sowas von.


1+3 Nicolai Levin/2 Dumb Eyes Artwork/all via Dazed Digital

Jaaaaaaaaaaaaaaaa, lass das mal feiern! Ich habe endlich Internet und ab sofort geht's hier wieder rund, also schnallt die Partyhütchen fest und macht euch auf was gefasst - das habt ihr noch nicht gesehen, das wird die Welt definitiv verändern und überhaupt wird jetzt alles besser. Ich freu mich.

Dienstag, 17. August 2010

Pop Pop Pop

Roy Lichtentstein As I Opened Fire... 1964/Peter Phillips Custom Painting No. 3 1964/1965

Hey Sweeties! Heute gibt's bunte Bilder, denn ich bin inspiriert durch meine neueste 1€-Anschaffung: Pop Art von Lucy R. Lippard original aus dem Jahre 1967. Tolles Buch, interessante Worte von interessanten Leuten (u.a. L. Alloway) und natürlich Bilder über Bilder. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich mit dem Phänomen Pop Art bisher nicht weiter auseinandergesetzt habe, als damals in der 6. Klasse eine Maisdose mit Wasserfarben zu malen und ja, der Andy und der Roy und das Bananencover halt. Damit hat sich's aber auch schon und darum bin ich äußerst froh, meine nächste Bahnreise mit informativer Lektüre antreten zu können. Und bald bin ich der schlaueste Mensch der Welt und regiere das Universum. Zusammen mit einer Milliarde Marylins. So. Ha.

Montag, 9. August 2010

So dark, so beautiful




Hose/Ring: Rokit Vintage/ Jacke: Acne/ Top/Schuhe/Tasche: Topshop

Off to Amsterdam. Allerdings nicht, ohne Euch meine ultimative Herbstvision an künstlerischer und kleidungstechnischer Ästhetik vor Augen zu führen. In meinem Kopf wird es so richtig schön düster, warm und ja - um Into The Wild komme auch ich dieses Jahr nicht herum...